manofacto.ch

Veröffentlicht am 21:54, 03/15,2013

 

Hier geht direkt zu Manofacto.ch


 

Rahmenbaukurse von Manofacto in Bern

Veröffentlicht am 15:22, 02/21,2012

Die Velos aus den vergangenen Kursen funktionieren und sind im Einsatz! Jetzt geht es weiter mit den Kursen welchen aus einer Idee, Feuer und Stahl einen Velorahmen hervorbringen.

Wann:
N°4 Woche vom 21.-25. Mai
N°5 Woche vom 9.-13. Juli
Kosten:
Der Kurs wird inklusive Material 2500.- kosten.

alles Weitere: manofacto.ch


 

Manofacto Blog von Bernhard Leu

Veröffentlicht am 20:59, 09/10,2011

Mein Blog geht auf der Seite Manofacto weiter Wink

 

Die Daten der Rahmenbaukurse 2012 gebe ich im Dezember bekannt. 

Bernhard Leu 

bernhard @ manofacto . ch


 

Zeit ist eine Frage der Perspektive: zum Zweiten

Veröffentlicht am 22:17, 04/16,2011

Zeitlupe oder Zeitraffer?


 

Zeit ist eine Frage der Perspektive: zum Ersten

Veröffentlicht am 21:56, 04/16,2011

Das Velo vom Rahmenbaukurs N° 0 von Splint im "Schnellaufbau"

auch auf seiner Seite: Splint.ch

 

 

262 Teile from Splint on Vimeo.


 

TIG Schweissen

Veröffentlicht am 22:06, 03/26,2011

 Dieser Test einer eigenen Schweissnaht sagt eigentlich nicht viel über die Qualität aus, solche reinen Hebelkrafteinwirkungen ergeben sich bei einem normalen Velorahmen kaum. Dennoch erstaunlich, dass das durchgehende, dickere Rohr (1.25mm chromo) gerissen ist. Das wärmebehandelte Rahmenrohr überstand trotz mageren 0.7mm Wandstärke ohne defekt. 

Trotzdem, dass die Schweissnaht selbst stärker ist als eine "Lotnaht" könnte ich mir vorstellen, dass eine glötete Verbindung in diesem Falle zu keine Riss geführt hätte. Diese Muster habe ich in meiner kalten Werkstatt geschweisst, die Rohre wurden also auch durch ein zu schnelles Abkühlen geschädigt. Gleiche Muster aus Reynonlds 853 mit 0.8mm (gelötet oder geschweisst) konnte ich trotz 60cm Hebel nicht knicken oder reissen!! 

Vier von mir TIG geschweisste Velorahmen fahren seit einigen Jahren intensiv auf Berner Strassen. Ich verwende das Schweissen vorallem bei Prototype, Experimenten oder bei Aufträgen die "schnell" gehen müssen. Langsam werden meine die Schweissnähte aber auch ansehlich..


 

EHBE abgesagt!!

Veröffentlicht am 21:19, 03/02,2011

Leider findet dieses Jahr keine Handmade Ausstellung in Schwäbich Gmünd statt. Es haben sich scheinbar zu wenige wirkliche Handmade  Aussteller angemeldet! Sehr schade, denn ich habe mich bereits sehr darauf gefreut zusammen mit bedovelo an einem Stand auszustellen.

Der Trend zu kultigen oder handgemachten Velos wird im Moment breitflächig gepuscht und zum Lifestyle erkoren, neue Messen und Zeitschriften sind emporgeschossen. Die "Trendseter" sollen einfach aufpassen, dass sie die Thematik nachhaltig angehen und sich nicht gegenseitig ausspielen.

Nächste Gelegenheit ist somit die Veloausstellung Bikedays in Solothurn wo Patrik von 47° Nord, Beat von Bedovelo und ich gemeinsam ausstellen werden.

 

 


 

Rahmenbaukurs N1 / N2

Veröffentlicht am 22:28, 02/17,2011

N°1 + N°2

Rahmenbaukurse von Manofacto 2011


Wieso:

Aufbauend auf den sehr guten Erfahrungen aus dem Versuchslauf N°0 biete ich dieses Jahr zwei Kurse an!


Wann:

N°1 Woche vom 18.-22 Juli ev. Inklusive Samstag

N°2 Woche vom 10. -14.Oktober ev. Inklusive Samstag


Wer:

Pro Kurs sind nur zwei Teilnehmende, dies um optimal anleiten zu können und weil ich auch nur über zwei Rahmenlehren verfüge.

Der Kurs wird inklusive Material 2500.- kosten. Es werden keine weiteren Kosten dazukommen.


Ort:

Kursort ist der idyllisch Bauernweiler Oberdettigen, ganz in der Nähe von Bern.


Leitung:

Kursleiter bin ich alleine: Bernhard Leu, Teilzeitrahmenbauer seit ca. 8Jahren, Zimmermann, Lehrer für technisches Gestalten und Erwachsenenbildner SVEB 1


Bedingungen:

Voraussetzungen für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist etwas handwerkliche Erfahrung und ein gesundes Mass an technischem Verständnis. Damit meine ich, dass du Erfahrung mit den wichtigsten Handwerkzeugen in der Metallbearbeitung mitbringst.

Die Rahmenbauweise kann gemufft, muffenlos oder bei entsprechendem Vorwissen (Können) auch TIG geschweisst sein. Zeitlich liegen kaum Sonder- und Speziallösungen drin! 

Im Vorfeld werden wir uns einen Abend treffen um die genaue Planung zu diskutieren.


Teilnahme:

Wenn du mitmachen möchtest, Schreibe mir ein Mail auf bernhard@manofacto.ch mit deiner Adresse und gewünschter Kurswoche.

Ich werden dann sofort Kontakt mit dir aufnehmen, zum schauen, ob sich unsere Vorstellungen vom Kurs decken.

 

Bernhard Leu


P.S. Ich werde im 2012  weitere Kurswochen anbieten.


 

Copenhagen

Veröffentlicht am 20:40, 01/25,2011

Und ich erlebe jedesmal viele böse Blicke, wenn ich mein Velo auf dem Arbeitsweg mit in den Zug nehme.

 

Das Velo fährt GRATIS! 

und es hat sogar eine Luftpumpe drin.


 

jim's Lines

Veröffentlicht am 20:18, 12/22,2010

 


 

bicycleheadbadges

Veröffentlicht am 23:12, 12/10,2010

Da kann man sich mal in einer ruhigen Stunde durchklicken

http://www.flickr.com/groups/bicycleheadbadges/

 

 


 

Auch DT nicht mehr so Swiss

Veröffentlicht am 21:59, 12/10,2010

 

Die Bieler Firma Dt Swiss produziert heute High End Fahrradkomponenten. Früher vorallen bekannt wegen der Hügi Nabe und den inox Speichen.

 Einmal zusätzlich in Polen:

 

Und noch eine Speichenproduktion in China:

 

 


 

Cannndale goes Asia

Veröffentlicht am 21:47, 12/10,2010

 

 

 

 

Wer gerade eine CNC Laser Rohrschneidmaschine benötigt, der kann mitbieten:

http://www.thebranfordgroup.com/DNN3/Auction/CANN1210.aspx

Cannondale zügeln nach Asien und brauchen die Werkzeuge in USA nicht mehr.

 

Diese Fotos stammt noch aus Amizeiten:

 


 

Mambo Kurt?

Veröffentlicht am 21:42, 10/15,2010
Freunde des Radsports, da wird ja richtig geforscht.... 
 
 
Super... 
 

 

Impressionen des Kurses, ohne Worte

Veröffentlicht am 22:52, 08/12,2010


 
1 2 3  vor»